Fahrplan

Die Museumszüge fahren vom 1. Mai bis zum 31. Oktober an jedem Sonn- und Feiertag.

Hinweise:
– Die Züge 9, 12, 19, 22 (im Fahrplan grün markiert) sind an Dampf-Betriebstagen mit einer Dampflok bespannt, die Züge 25 und 26 mit einer Diesellok.
– An Diesel-Betriebstagen sind alle aufgeführten Züge mit einer Diesellok bespannt.
– Die genannten Abfahrtszeiten gelten nur an normalen Betriebstagen, bei Sonderveranstaltungen können geänderte Abfahrtszeiten gelten.
– An den Unterwegsstationen Gasseldorf, Streitberg, Muggendorf und Gößweinstein kann sich die Abfahrtszeit um bis zu 10 Minuten verzögern.
– Bei sehr hoher Waldbrandgefahr kann es zu Betriebseinschränkungen kommen (z. B. Verbot des Fahrens von kohlegefeuerten Dampfloks). Dann übernimmt eine Diesellok.

Beförderung von Fahrrädern, Kanus, etc.

Die Beförderung von Fahrrädern, Kanus, etc. ist nur an Dampfbetriebstagen möglich. Ein Beförderungsentgelt hierfür wird nicht erhoben. Gruppen werden unbedingt um Voranmeldung gebeten. Sollte aus technischen / betrieblichen Gründen die Mitnahme nicht möglich sein, bitten wir um Ihr Verständnis. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Zum Kauf Ihrer Fahrkarten

Besuchen Sie bitte unsere Fahrkartenseite

Freizeitmöglichkeiten in unserer Region – die Fränkische Schatzkarte