Steigen Sie ein bei der Museumsbahn Ebermannstadt – Behringersmühle, Frankens erster Museumsbahn im Herzen der Fränkischen Schweiz! Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen zu Fahrplan und Fahrkarten für die planmäßigen Züge, zu Sonderveranstaltungen oder zur Buchung Ihres persönlichen Sonderzuges. Auch wenn Sie sich für unsere historischen Fahrzeuge und die Geschichte der Strecke interessieren oder aktiv mitarbeiten wollen, werden Sie hier fündig. Wir freuen uns darauf, Sie bei einer romantischen Fahrt entlang der Wiesent, vorbei an Burgen, Felsen und Höhlen begrüßen zu dürfen.

 

Umbau Bushaltestelle Bahnhof Ebermannstadt - verringertes Parkplatz-Angebot

Aktuell wird die Bushaltestelle am Bahnhof Ebermannstadt barrierefrei umgebaut. Während der Bauarbeiten steht nur ein verringertes Angebot an Parkplätzen zur Verfügung, die Zufahrt über den Bahnhofsplatz ist derzeit nicht möglich. Die verbleibenden Parkplätze an der Ladestraße und den Parkplatz P7 erreichen Sie über die Straße "An der Wiesent". Benutzen Sie darüber hinaus bitte die öffentlichen Parkplätze innerhalb des Ortes und am Oberen Tor. Am besten reisen Sie staufrei und ohne Parkplatzsuche mit der Regionalbahn oder den OVF-Bussen an, die Sie im Stundentakt nach Ebermannstadt bringen. Unsere Museumsbahnzüge sind auf die Bahnanschlüsse von und nach Forchheim abgestimmt.

Online-Vorverkauf für Fahrkarten und Gutscheine

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Fahrkarten online ganz entspannt und ohne Schlangestehen zu erwerben. Unser Online-Vorverkauf macht es möglich. Sie können ab sofort auch Gutscheine für den Online-Fahrkarten-Vorverkauf erwerben.

Empfehlung zum Tragen von Masken im Zug

Unsere Museumsbahn unterliegt zwar als touristische Bahn nicht den Regelungen des ÖPNV. Dennoch empfehlen wir, in unseren Zügen eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung oder FFP2-Maske zu tragen, um sich und andere zu schützen. Darüber bitten wir Sie, die allgemein üblichen Hygieneregeln (Hust- und Niesetikette, regelmäßige Handdesinfektion etc.) einzuhalten.

Unterstützen Sie uns weiterhin!

Bitte denken Sie daran, dass der Verein vom ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder am Leben erhalten wird und auf die Erlöse aus dem Fahrkartenverkauf angewiesen ist. Für eine Spende zum Erhalt der Museumsbahn in schwieriger Zeit danken wir Ihnen ganz herzlich. Diese können Sie uns hier zukommen lassen! Gerne auch per Überweisung auf Spendenkonto: DE85 7635 1040 0000 0407 25 bei der Sparkasse Forchheim, BYLADEM1FOR. Ihre Spende ist als Zuwendung für gemeinnützige Zwecke steuerlich abzugsfähig, wir danken Ihnen für jeden Euro!