Steigen Sie ein bei der Museumsbahn Ebermannstadt – Behringersmühle, Frankens erster Museumsbahn im Herzen der Fränkischen Schweiz! Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen zu Fahrplan und Fahrkarten für die planmäßigen Züge, zu Sonderveranstaltungen oder zur Buchung Ihres persönlichen Sonderzuges. Auch wenn Sie sich für unsere historischen Fahrzeuge und die Geschichte der Strecke interessieren oder aktiv mitarbeiten wollen, werden Sie hier fündig. Wir freuen uns darauf, Sie bei einer romantischen Fahrt entlang der Wiesent, vorbei an Burgen, Felsen und Höhlen begrüßen zu dürfen.

 

Karibik in Franken

Genießen Sie die Sonderfahrt Karibik in Franken mit der Museumsbahn durch das schöne Wiesenttal von Ebermannstadt nach Behringersmühle. In und um der Historischen Wartehalle erwarten Sie köstliche Grillspezialitäten, Antipasti, Salate, Obst, diverse Getränke, Rum und Rum Cocktails, Zigarren, Musik und Liegestühle zum Relaxen. Kommen Sie mit auf eine Reise der anderen Art!
  • 23. Juli 2022, 16.00 Uhr - etwa 22.00 Uhr, Teilnahme ab 18 Jahren
Buchung wie immer gerne über unsere Geschäftsstelle: +49 9194 725175, Fax +49 9194 725555, E-Mail verwaltung@dampfbahn.net Schauen Sie gleich noch bei unseren weiteren Genussfahrten und Sonderveranstaltungen vorbei!

Online-Vorverkauf für Fahrkarten und Gutscheine

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Fahrkarten online ganz entspannt und ohne Schlangestehen zu erwerben. Unser Online-Vorverkauf macht es möglich. Hier können Sie ab sofort Gutscheine für unseren Online-Fahrkarten-Vorverkauf erwerben und dabei den Betrag frei wählen:Gutschein erwerben

9-Euro-Ticket gilt nicht auf unserer Museumsbahn

Das "9-Euro-Ticket" wird nicht in den historischen Zügen unserer Museumsbahn anerkannt, sondern ausschließlich im ÖPNV.

Empfehlung zum Tragen von Masken am Zug

Unsere Museumsbahn unterliegt zwar als touristische Bahn nicht den Regelungen des ÖPNV. Dennoch empfehlen wir, in unseren Zügen eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung oder FFP2-Maske zu tragen, um sich und andere zu schützen. Darüber bitten wir Sie, die allgemein üblichen Hygieneregeln (Hust- und Niesetikette, regelmäßige Handdesinfektion etc.) einzuhalten.

Unterstützen Sie uns weiterhin!

Bitte denken Sie daran, dass der Verein vom ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder am Leben erhalten wird und auf die Erlöse aus dem Fahrkartenverkauf angewiesen ist. Für eine Spende zum Erhalt der Museumsbahn in schwieriger Zeit danken wir Ihnen ganz herzlich. Diese können Sie uns hier zukommen lassen! Gerne auch per Überweisung auf Spendenkonto: DE85 7635 1040 0000 0407 25 bei der Sparkasse Forchheim, BYLADEM1FOR. Ihre Spende ist als Zuwendung für gemeinnützige Zwecke steuerlich abzugsfähig, wir danken Ihnen für jeden Euro!

Aktuelle Fotos