Herzlich willkommen bei der Dampfbahn Fränkische Schweiz!

3G-Regelung gilt ab sofort auch auf unserer Museumsbahn

Bitte beachten Sie, dass Zutritt und Mitfahrt auf der Museumsbahn ab 01.09.2021 nur mit gültigem 3G-Nachweis erlaubt ist! Mit dem Kauf von Fahrkarten sichern Sie zu, einen Nachweis gemäß der in Bayern gültigen "3G-Regel" (vollständiger Impfschutz gegen COVID-19, Nachweis der Genesung oder tagesaktuell gültiges, negatives Testergebnis) vorlegen zu können. Kinder bis zum 6. Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, und noch nicht eingeschulte Kinder werden getesteten Personen gleichgestellt. Schnelltest-Möglichkeiten bestehen im Landkreis Forchheim im Testzentrum am Großparkplatz Ehrenbürg Gymnasium Forchheim, Ruhalmstraße, 91301 Forchheim (dort Samstags, Sonn- und Feiertags von 9.00 bis 12.00 Uhr) sowie in der Teststation Gößweinstein im Gebäudekomplex des Bauhofs/Feuerwehrhaus Gößweinstein (Etzdorfer Straße 12, 91327 Gößweinstein), geöffnet am Sonntag von 9.00 bis 11.00 Uhr. Darüber hinaus nutzen Sie bitte die Testmöglichkeiten an Ihrem Wohnort. Während der Fahrt mit der Museumsbahn ist außerdem eine medizinische Gesichtsmaske erforderlich, diese ist permanent zu tragen, auch auf den offenen Plattformen.
Extratour am 19. September mit Dampflok 64 491
Am Sonntag, 19. September, legen wir eine Extratour mit Volldampf für Sie ein! Um 10.05/ 11.05 Uhr und 14.05/ 15.05 Uhr kommt unser Dampfross zum Zug, um 16.05/17.05 Uhr unsere Diesellok V36 235. Sie können ab sofort Fahrkarten online bestellen oder für die Polsterklasse in unserer Geschäftsstelle reservieren lassen. Beachten Sie bitte die Coronapandemie-bedingten Hinweise für unsere Fahrgäste. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei der Dampfbahn im Wiesenttal und Ihren Fahrkartenkauf! "Abenteuer Eisenbahn - unglaubliche Reisen, erstaunliche Erlebnisse" lautet der Titel eine Podcast-Serie des MDR. Kürzlich machte der MDR Station in Ebermannstadt, hören Sie selbst: MRD-Mediathek
Unterstützen Sie uns weiterhin!
Bitte denken Sie daran, dass der Verein vom ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder am Leben erhalten wird und auf die Erlöse aus dem Fahrkartenverkauf angewiesen ist. Für eine Spende zum Erhalt der Museumsbahn in schwieriger Zeit danken wir Ihnen ganz herzlich. Diese können Sie uns hier zukommen lassen! Gerne auch per Überweisung auf Spendenkonto: DE85 7635 1040 0000 0407 25 bei der Sparkasse Forchheim, BYLADEM1FOR. Ihre Spende ist als Zuwendung für gemeinnützige Zwecke steuerlich abzugsfähig, wir danken Ihnen für jeden Euro!


———————

Steigen Sie ein bei der Museumsbahn Ebermannstadt – Behringersmühle, Frankens erster Museumsbahn im Herzen der Fränkischen Schweiz! Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen zu Fahrplan und Fahrkarten für die planmäßigen Züge, zu Sonderveranstaltungen oder zur Buchung Ihres persönlichen Sonderzuges. Auch wenn Sie sich für unsere historischen Fahrzeuge und die Geschichte der Strecke interessieren oder aktiv mitarbeiten wollen, werden Sie hier fündig. Wir freuen uns darauf, Sie bei einer romantischen Fahrt entlang der Wiesent, vorbei an Burgen, Felsen und Höhlen begrüßen zu dürfen.

Aktuelle Fotos